22. Januar 2018

Messedesign für Thüringen und Hessen auf der Grünen Woche 2018

Für das Bundesland Thüringen entwickelten, organisierten und realisierten wir einen neuen Messeauftritt, bei dem die Produktvielfalt Thüringens im Fokus steht. Für die Präsentationen der 44 Unternehmen und 11 Landkreise wurde auf 1.800 m2 ein gemütliches, modernes Ambiente geschaffen, das zum Verweilen einlädt. Das Motto "Thüringer Tischkultur" spiegelt sich in der baulichen Gestaltung wider: Schon von weitem sichtbare Silhouetten zeigen die Art der Erzeugnisse an, lassen ein belebtes Bild gedeckter Tische entstehen und geben den Besuchern Orientierung. Für die Firmen wurden atmosphärische Verkaufsräume geschaffen, die unter Einbeziehung des firmeneigenen Erscheinungsbildes die jeweiligen Produkte in Szene setzen. Das Ergebnis zeigt ein einheitliches und einladendes Gesamtbild des Freistaats. Der Landkreis Nordhausen als diesjährige Schwerpunktregion lockt mit einer 7 m hohen Kletterwand und einer Aussichtsplattform als besonderem Highlight. Von dort oben bieten sich den Besuchern ein Überblick über alle Aussteller und 360°-Panoramablick in Thüringer Landschaften.

Für den Messeauftritt unseres Nachbarbundeslandes Hessen verantworteten wir das Design und die Ausführungsplanung. Auf einer Fläche von ca. 750 m2 bieten die Marketinggesellschaft "Gutes aus Hessen" und weitere Aussteller vielfältige Informationen rund um Landwirtschaft, Landentwicklung und Naturerleben. Besucher können bei einer Pause im charmanten Ambiente des "Hesse-Gadde" (dt. Gartenwirtschaft) mit Schauküche regionale Spezialitäten verkosten und moderierte Live-Talks und Kochshows, Kurzvideos und musikalische Showacts erleben.

Ein Ausschnitt der Präsentation des Freistaats Thüringen auf der Internationalen Grünen Woche 2018

Eine Ecke zum Verweilen am Messestand des Bundeslandes Hessen auf der Internationalen Grünen Woche 2018