Plural – Filigrane Möbel

Papenfuss | Atelier

galerie-orange.de

Die Grundmodule Regal, Sideboard, Trolley und Tisch bilden individuell kombinierbare und erweiterbare Einheiten. Sie wurden für eine funktionale Bürostruktur entwickelt, aber haben sich auch im Wohnbereich als dezente Raumelemente bewährt. "Plural" bringt mit seinen aufgeräumten Familienmitgliedern Struktur in Räume. Die Möbel werden über unser Hauslabel "Galerie Orange" vertrieben.

Projektzeitraum: 2005 – heute
Das Bild zeigt ein Shuttle aus der Serie Plural. Papenfuss, 2005 (© Papenfuss | Atelier)

Trolley aus filigranem Stahlblech. Es bietet als Raumelement viel Platz für Inhalte.

Das Bild zeigt eine Zusammenstellung aus verschiedenen Ansichten des Shuttles aus der Serie Plural. Diverse orange Gegenstände sind auf dem Shuttle veteilt. Papenfuss, 2005 (© Papenfuss | Atelier)

Ein Schublade sowie ein abschließbares Fach sind nach Bedarf in den Trolley integrierbar.

Das Bild zeigt das Sideboard aus der plural Serie. Papenfuss | Atelier (© Papenfuss | Atelier)

Sideboard mit anpassbaren Regalböden und widerstandsfähiger gepulverter Stahloberfläche. Das flexible System ermöglicht es, Inhalte einfach zu gliedern und zu sortieren.

Das Bild zeigt verschiedene Ansichten des Sideboards Plural. Papenfuss | Atelier (© Papenfuss | Atelier)

Die Rückseite kann – bei Verwendung als Raumteiler – rückseitig mit Korklinoleum in verschiedenen Farben ausgeführt werden. Ein Kabelkanal ist im Sockel integriert; der Sockelraum bietet Platz für Verteilerdosen und Steckernetzteile.

Das Bild zeigt das Regal aus der Serie Plural. Papenfuss | Atelier (© Papenfuss | Atelier)

Stahlregal – funktional auch als Raumteiler mit nutzbarer Rückwand und integrierter Kabelführung sowie Kanal für Technik

Das Bild zeigt Ansichten des Regals aus der Plural-Büromöbelserie. Papenfuss | Atelier (© Papenfuss | Atelier)

Das filigrane Stahlregal ist leicht aufzubauen und beliebig erweiterbar.

Illustration des Regals mit Ausschnitten für die Darstellung der Funktion von Kabeldurchlaß, Kabelkanal und Raumteiler (© Papenfuss | Atelier)

Das Regal verfügt über einen integrierten Kabelkanal und kann nach Bedarf zusätzlich mit Steckdosen und Netzwerkdosen ausgestattet werden. Für Regal und Sideboard sind Stellfüße zum Ausgleich von Unebenheiten verfügbar.

Das Bild zeigt den Tsich aus der Plural-Serie. Papenfuss | Atelier  (© Papenfuss | Atelier)

Konferenz- oder Esstisch

Detailansichten Tisch mit Darstellung zum stapeln, Oberfläche, Koppelung von zwei Tischen (© Papenfuss | Atelier)

Dieser Konferenztisch ist platzsparend stapelbar und ohne komplizierte Verknüpfungen reihbar. Der Linoleumbelag gibt der Oberfläche eine angenehme Haptik, die Stellfüße bieten einen Höhenausgleich bei unebenen Böden oder ermöglichen eine Anpassung an die Sitzhöhe. Bei Bedarf kann die Tischunterseite zusätzlich mit einer praktischen Kabelführung ausgestattet werden – so können Kabel übersichtlich unter der Arbeitsfläche zusammengefasst und versteckt werden.

Illustration des Möbelsystems in der Anwendung – Sideboards als Trenner zwischen zwischen Arbeitsplätzen, 4 Arbeitsplätze mit Tischen, Besprechungsplätze, Regal als Raumteiler (© Papenfuss | Atelier)

Beispielhafte Ausstattung mit dem Plural-Möbelsystem

Grundlagenentwicklung

Analyse/Recherche

Analyse: Ist-Zustand, Markt- und Wettbewerb, Zielgruppen, Nutzerverhalten, Trends und Tendenzen / Recherche zu Herstellungsprozessen und Richtlinien, technologische Möglichkeiten und Materialien, gesetzlich geregelten Gebrauchseigenschaften des Materials /

Produktentwicklung

Produktkonzept

Produktkonzept /

Produktdesign

Basiskonstruktion / Darstellung Renderings, Präsentation, Erprobungen mit Nutzergruppen /

Konstruktion

Detailkonstruktionen (ProEngineer, Solid Works) /

Herstellersuche

Herstellersuche und -bewertung /