Stricknadeln

Prym Consumer Europe GmbH

Das Bild zeigt Prym Stricknadeln und ein blaues Stück gestrickter Wolle. Prym, 2016 (© Papenfuss | Atelier)

Wir waren verantwortlich für Design und Konstruktion aller Größen und Varianten: Rundstricknadeln, Jackenstricknadeln und Sockenstricknadeln.

 (© Papenfuss | Atelier)

Nach eingehender Analyse bestehender Produktionstechnologien der Stricknadelfertigung haben wir mit der TU Chemnitz und dem Kunststoffspritzgusshersteller Hugo Stiehl eine automatisiertes Herstellungskonzept entwickelt, das durch diese beiden Partner umgesetzt wurde. So war es möglich, Innovationen wie die Tropfenspitze, den Formübergang von Zylinder zu Dreieck und den Kugelkopf der Jackenstricknadeln zu verwirklichen. Die Herstellung kann bedarfsgerecht und mit hoher, gleichbleibender Qualität bei angemessener Investition erfolgen.

Grundlagenentwicklung

Analyse/Recherche

Erarbeiten fachlicher Grundlagen / Recherche zu Herstellungsprozessen und Richtlinien, technologische Möglichkeiten und Materialien, gesetzlich geregelten Gebrauchseigenschaften des Materials /

Beratung

Workshops zur Strategie und Zieldefinition (Inkl. Vor- und Nachbearbeitung) / Präzisierung der Aufgabenstellung /

Produktentwicklung

Produktkonzept

Produktkonzept /

Produktdesign

Basiskonstruktion / Entwurf in Varianten / Darstellung Renderings, Präsentation, Erprobungen mit Nutzergruppen /

Konstruktion

Detailkonstruktionen (ProEngineer, Solid Works) / Übergabe der Konstruktion / Lastenhefte /

Modellbau

Fertigen von Volumen-, Funktions-, Anschauungsmodellen, Prototypen /

Herstellersuche

Herstellersuche und -bewertung /

Begleitung der Umsetzung

Herstellerkommunikation / Dokumentation /

Auszeichnungen

Red Dot Design Award 2016