Wanderausstellung

Stiftung Naturschutz Thüringen

Aus Anlass ihres 10-jährigen Bestehens 2005 beauftragte uns die Stiftung mit der Entwicklung eines neuen Erscheinungsbildes und einem verstärkten Außenauftritt für die öffentliche Wahrnehmung. Das 
Jubiläum wurde von einer Wanderausstellung begleitet, die wir 
in einfachen RollUp-Displays umsetzten. Die Ausstellung zeigt beispielhafte 
Projekte aus dem Bereichen Umweltbildung, Naturschutz und Landschaftspflege. Die insgesamt neun Tafeln werden durch drei überdimensionale „Grasinseln“ aus Filzhalmen ergänzt.

Das Bild zeigt die Wanderausstellung (für Stiftung Naturschutz Thüringen, 2005).  (© Papenfuss | Atelier)

Die Ausstellung besteht aus insgesamt neun Tafeln. Die Anfangs- und Endtafel ist als Texttafel konzipiert. Sie stellen in kurzer Form die Aufgabenfelder der Stiftung vor. Neben den Bildtafeln wird die Ausstellung durch drei überdimensionale „Grasinseln“ aus Filzhalmen ergänzt. Sie können zwischen den Tafeln verteilt werden oder sind einzeln gestellt ein grüner Blickfang am Rande der Ausstellung.

Das Bild zeigt eine Detailansicht der Wanderausstellung (für Stiftung Naturschutz Thüringen, 2005).  (© Papenfuss | Atelier)

Detailansicht der Wanderausstellung: Für die Ausstellung wurde auf ein Standard-Displaysystem zurückgegriffen.

Das Bild zeigt drei ausgewählte Bildtafeln der Ausstellung (für Stiftung Naturschutz Thüringen, 2005).   (© Papenfuss | Atelier)

Die Bildtafeln zeigen und erläutern die Förderschwerpunkte der Stiftung anhand von Beispielen.

Das Bild zeigt einen Auszug der Ausstellung (für Stiftung Naturschutz Thüringen, 2005).  (© Papenfuss | Atelier)

Detailansicht der Wanderausstellung

Das Bild zeigt Behälter für Faltblätter für die Ausstellung (für Stiftung Naturschutz Thüringen, 2005).   (© Papenfuss | Atelier)

Filzbox für Faltblätter

Systemische Kommunikation

Kommunikationsdesign

Entwicklung grafischer Elemente /

Innenarchitektur

Messe- und Ausstellungsdesign

Kommunikation mit der Druckerei /