Scabiosa – Kommunikation von Artenschutzmaßnahmen

Hochschule Anhalt

Die Hochschule Anhalt ist eine relativ junge Hochschule mit drei Standorten in Köthen, Dessau und Bernburg. Seit 2021 arbeiten wir mit dem „grünen Fachbereich“ in Bernburg zusammen. Anlass ist ein neues Forschungsprojekt im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt. Am Beispiel der Verantwortungsart Scabiosa Canescens, der Grauen Skabiose und weiterer mit ihr vergesellschafteten Verantwortungsarten, wird der Zustand besonderer Offenlandlebensräume erfasst und Maßnahmen zu ihrer Erhaltung oder Wiederherstellung entwickelt. Ziel ist, eine breite Öffentlichkeit für die Bedeutung von Verantwortungsarten zu sensibilisieren und ein Akteursnetzwerk für deren Schutz im Projektgebiet aufzubauen.

Wir unterstützen das sechsköpfige Projektteam beratend, gestaltend und konzeptionell. Aufbauend auf der Entwicklung eines Kommunikationsleitfadens, eines Projektlogos und -erscheinungsbilds haben wir gemeinsam mit dem Projektteam als erste Kommunikationsmaßnahme auch bereits die Projektwebsite umgesetzt.

Projektzeitraum: 2021 – heute

Grundlagenentwicklung

Produktentwicklung

Systemische Kommunikation

Web- & Softwareentwicklung

Innenarchitektur

2 Projekttreffer