Please select a page template in page properties.

Scabiosa – Kommunikationskonzept

Hochschule Anhalt

Was öffnet uns die Augen für die Besonderheiten der Natur? Wie bewegt man Menschen, sich für den Schutz unspektakulärer Kulturlandbiotope zu begeistern? Am Beispiel einer zarten blassvioletten Blütenpflanze sollen in Sachsen-Anhalt und Thüringen künftig besondere Offenlandlebensräume und ihre artenreiche Flora erhalten, geschützt und gefördert werden.

Die Besonderheit bei der Kommunikation ist der künstlerische Ansatz, den das Projektteam gewählt hat. Mit Hilfe regionaler Künstler sollen ein neuer Zugang zum Artenschutz geschaffen und neue Blickwinkel auf das Thema eröffnet werden.

In einem kompakten Leitfaden haben wir von der Analyse über eine umfangreiche Zielbeschreibung bis hin zur konkreten Maßnahmenplanung eine Arbeitsgrundlage für die Projektarbeit geschaffen. In enger Zusammenarbeit mit dem Scabiosa-Projektteam sind dabei die Zielgruppen definiert und ein Pool an Maßnahmen entwickelt worden. Der Leitfaden dient als Arbeitsgrundlage für das bis 2026 laufende Projekt. 

 (© Papenfuss | Atelier)

 (© Papenfuss | Atelier)

 (© Papenfuss | Atelier)

 (© Papenfuss | Atelier)

 (© Papenfuss | Atelier)

Systemische Kommunikation

Kommunikationskonzept

Kommunikationskonzept / Maßnahmen und Umsetzungsplanung /