Erfurter GeDenken

Jüdisches Leben Erfurt

Der Arbeitskreis "Erfurter GeDenken 1933 – 1945" bringt seit 2007 mit der 
Installation von Erinnerungszeichen das Gedenken an in der Shoa deportierte 
und ermordete jüdische Erfurter Bürger ins öffentliche Bewusstsein. Dieses dunkle Kapitel der Stadtgeschichte war zuvor im öffentlichen Raum nicht sichtbar. Das Projekt und die mehrjährige Kampagne wollen diese Lücke schließen und Spuren in der städtischen Erinnerungskultur hinterlassen.

Um die Kampagne bekannt zu machen, entwickelten wir das Erscheinungsbild, ein Logo und ein besonderes Faltblatt, das durch seinen Inhalt Betroffenheit auslöst und nachhaltig genutzt 
werden kann. Es eignet sich als Lehr- und Schulmaterial, mit 
dessen Hilfe man die ehemaligen Wirkungsstätten Erfurter Juden aufsuchen kann.

Das Foto zeigt das geschlossene Faltblatt zum Erfurter Gedenken. (für das Netzwerk Jüdisches Leben) (© Papenfuss | Atelier)

Das Faltblatt eignet sich als Lehr- und Schulmaterial, mit dessen Hilfe man die Lebens- und Wirkungsstätten der Opfer in Erfurt aufsuchen kann. DenkNadeln vor Ort machen diese kenntlich.

Das Foto zeigt das aufgeklappte Faltblatt zum Erfurter Gedenken. (für das Netzwerk Jüdisches Leben) (© Papenfuss | Atelier)

Durch die besondere Faltung lässt sich das Faltblatt als Broschüre blättern, gewährt Einblicke und ist Poster zugleich.

Das Foto zeigt das Cover des Faltblatts zum Erfurter Gedenken. (für das Netzwerk Jüdisches Leben) (© Papenfuss | Atelier)

Auszug aus dem Faltblatt – Die Zitate rütteln auf, machen betroffen und regen zur Reflexion und zum Diskutieren an.

Das Foto zeigt das aufgeschlagene Faltblatt zum Erfurter Gedenken. (für das Netzwerk Jüdisches Leben) (© Papenfuss | Atelier)

Das Plakat zeigt collagenartige Stadtansichten, visualisiert im Dritten Reich erlassene Gesetze und verortet das Schicksal der Erfurter Juden im Jetzt.

Das Foto zeigt das Logo zum Erfurter Gedenken. (für das Netzwerk Jüdisches Leben) (© Papenfuss | Atelier)

Fast vergessen und wieder aus der Vergessenheit auftauchen – das ist die zentrale Botschaft des Logos.

Grundlagenentwicklung

Beratung

Präzisierung der Aufgabenstellung /

Systemische Kommunikation

Kommunikationskonzept

Kommunikationskonzept /

Kommunikationsdesign

Entwicklung grafischer Elemente / Gestaltung, Erstellung und Umsetzung von Printprodukten /

Fotografie

Fotografie vor Ort: Indoor, Outdoor, Personen, ... /

Illustration

Illustrationsstilistik erarbeiten /

Begleitung der Umsetzung

Kommunikation mit der Druckerei /